|STARTSEITE |UNSER SERVICE |KONTAKT |UNSER TEAM |REFERENZEN |LINKS|


Wir verlegen:

Wir bauen ein:

Wir machen:






1. Quellverschweißte Abdichtungen

Das Verfahren der sogenannten "Quellverschweißten Abdichtung" wird vor allem bei feuchten Decken und Fußböden angewendet. Wir entscheiden bei Ihnen vor Ort, welche Maßnahme zur Abdichtung vorgenommern werden muss und welches Verfahren am besten geeignet ist.



In vielen Fällen werden PVC Kunststoffbahnen, die z.B. quellverschweißt werden, verwendet. Auf diese Dichtungsbahnen wird dann ein geeigneter Unterboden (in der Regel Estrich) aufgebracht.




2. Kaltverschweißte Abdichtungen

Eine andere Möglichkeit der Abdichtung ist das sogenannte "Kaltschweißverfahren". Hier werden geeignete Folien eingesetzt, die mit Hilfe von speziellen Klebern miteinander verbunden werden.

Diese Kleber sind in der Lage, sich auf fast allen Oberflächen sehr schnell und nicht mehr lösbar zu verkleben. Des weiteren sind sie besonders auf Baustellen und in feuchten Räumen zur Verarbeitung sehr gut geeignet, da sich selbst leicht verschmutzte bzw. leicht feuchte Oberflächen noch verkleben lassen.




Impressum Administrator