|STARTSEITE |UNSER SERVICE |KONTAKT |UNSER TEAM |REFERENZEN |LINKS|


Wir verlegen:

Wir bauen ein:

Wir machen:






Schnellestriche

Bei Schnellestrichen wird in der Regel ein Zementestrich verwendet. Der Zementestrich wird mit einem flüssigen Zusatzmittel versehen, wodurch das Wasser sehr schnell gebunden wird. Der wesentliche Vorteil von Schnellestrich ist die schnelle Aushärtung und die damit verbunden schnelle Belegreife (oft schon nach drei Tagen).

Schnellestrich ist aber nicht ganz einfach zu verlegen. Er muss bei richtiger Temperatur und ohne Unterbrechung verlegt werden. Zudem ist er eher für kleinere Flächen geeignet. Der Schnellestrich kann sowohl als Verbundsestrich als auch als schwimmender Estrich verlegt werden.






Als Zusatzmittel bei Schnellestrichen verwenden wir unter anderem den hier gezeigten sogenannten "Beschleuniger". Er hat die notwendige wasserabweisende Eigenschaft, wodurch eine schnelle (frühe) Belegreife des Estrichs erreicht wird.




Impressum Administrator